Wie Du das Abnehmen zu Deiner persönlichen Heldenreise machst!

Brennt in Dir nicht auch manchmal das Gefühl, dass Du etwas Besseres verdient hast?

Dem kann ich nur sofort und unumwunden zustimmen: Ja, das hast Du! Und zwar von Natur aus!

Denn von jedem Menschen existiert eine BESTE VERSION von sich selbst, eine Art natürliche Schablone, die in allen Belangen optimal ist. Dieses WAHRE ICH, welches schlank, gesund und erfolgreich ist, ist vielleicht gerade nur unter einer Fettschicht verborgen und wartet darauf frei gelegt zu werden.

Du bist wie ein graziler, glänzender Sportwagen, der zu lange unter einem blätternden Baum in Wind und Wetter gestanden hat und kaum noch unter dieser dicken Schicht von „Alltagsrückständen“ erkennbar ist. Nur das „Wind und Wetter“ in Deinem Fall die Verführungskünste einer nicht immer ganz gesunden Lebensmittelindustrie, sowie Deine ganz persönlichen Gründe, wie eine zurückliegende Schwangerschaft, eine extrem stressige Phase im Leben oder eine langwierige Erkrankung, sind. Oder anders: Oft kannst Du nicht viel oder gar nichts dafür, dass Du dicker und unbeweglicher geworden bist.

Doch Du kannst jederzeit die Notbremse ziehen, Dein Bündel schnüren und in ein besseres Leben aufbrechen. Nur manchmal haben wir vollkommen vergessen, dass es überhaupt ein besseres Leben gibt. Soweit kann die Gehirnwäsche dieser Welt schon bei Dir gewirkt haben.

Wach einfach auf!

Wann hast Du das letzte Mal ein spannendes Abenteuer erlebt? Ich spreche hier von sowas wie einer abenteuerlichen Urlaubsreise in ein exotisches Land, die zwar mit Ungewissheiten und Gefahren am Wegesrand nur so gepflastert ist, Dich jedoch mit einer nie gekannten Lebendigkeit und Lebenslust erfüllt.

Jetzt warte mal kurz. Wieso fange ich jetzt an von grazilen Sportwagen und Urlaubsreisen zu erzählen? Ganz einfach: Damals, vor Schlankr, als es das Leben mal wieder geschafft hatte jede Menge Frust- und Alltagsspeck auf meinen Hüften abzuladen, war ich am Boden. Niedergeschlagen heulte ich einem Arbeitskollegen vor, wie ätzend es jetzt würde, WIEDER mit ganz kleinen Schritten den Sport anzugehen, wieder auf mein Essen zu achten und einfach SCHON WIEDER von vorne anzufangen. Doch mein Freund und Kollege verblüffte mich mit seiner konstruktiven und inspirierenden Antwort: „Ach, kein Grund den Kopf hängen zulassen, im Gegenteil! Das ist doch eine schöne Ausnahmesituation, die Dich zwingt, einmal Dein behagliches Nest zu verlassen und etwas zu erleben.“

Ich war wie betäubt. Der Mann hatte Recht. „Das Leben beginnt außerhalb meiner Komfortzone“, das hatte ich schon mal irgendwo gehört. Ich hatte mich zu sehr in eine passive Behaglichkeit abgleiten lassen und war nun gezwungen den Dingen ins Auge zu sehen. Doch durch ein einfaches Umdenken und das Beleuchten von einer anderen Seite, war ich plötzlich motiviert, mein Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Denn genau solche Herausforderungen machen das Leben doch erst lebenswert, oder? Wenn Du mal ehrlich bist: Wie spannend wäre das Leben, wenn Du alles auf Knopfdruck und ohne Anstrengung haben könntest? Ich bin mir sicher, dass die meisten Menschen in kürzester Zeit alles ausprobiert und erlebt hätten und des Lebens überdrüssig wären. Doch das Leben ist eben eine ständige Reise einen abenteuerlichen Fluss hinunter. Du kannst Dich dagegen wehren und angestrengt dagegen anpaddeln oder es einfach akzeptieren, Dich  mitreißen lassen und die Fahrt genießen.

Es ist wie bei der klassischen Heldenreise nach Joseph Campbell, deren Stationen immer wieder gerne in Büchern und Filmen benutzt werden, um eine aufregende und befriedigende Geschichte zu erzählen. Wir sehen einen Helden, der am Boden ist, sich jedoch mit etwas Starthilfe wieder ans Licht kämpft und am Ende seine Dämonen besiegt.

Und jetzt sage ich Dir mal was: Das Abnehmen kann Deine ganz persönliche Heldenreise sein und am Ende stehst Du als strahlender und von allen umjubelter Sieger da!

Jetzt gerade lebst Du vermutlich dieses „dicke Leben“, das so viele schweißtreibende Nachteile mit sich bringt. Du sehnst Dich nach einem neuen „Ich“, einer schlanken und energiegeladenen Version von Dir, die Du vielleicht in früheren Jahren mal hattest.

Ich sage Dir, dass Du es wert bist, mit einem Quäntchen Abenteuerlust diese Version von Dir zurück zu bekommen. Wenn es eine Sabine Schmautz aus einem Rollstuhl auf einen Feuerstuhl schaffen kann (siehe Video hier), dann kannst Du das auch!

Natürlich sträubst Du Dich jetzt erst mal. Wenn Du jetzt denkst „aber ich habe doch schon so viel probiert. Dann muss ich nur hungern und mich abrackern“, dann ist das nur menschlich!

Deshalb kann ich Dir nur meinen persönlichen Mentor von damals ans Herz legen: Schlankr. Benutze einfach, wie Perseus, die Weisheit und die Werkzeuge der Schlankr-Plattform als Deine Tarnkappe und Dein Spiegelschild gegen alle Hürden und Gefahren des Abnehmens.

Wenn Du den ersten Schritt gemacht hast, dann gibt es kein Halten mehr. Du meldest Dich an, dann räumst Deinen Kühlschrank aus, gehst die richtigen Sachen einkaufen und merkst bei all dem schon die angenehme Aufregung und die Aufbruchsstimmung, die bereits von einem neuen Leben künden.

Natürlich wirst Du, wie jeder Held, auf verschiedene Bewährungsproben gestellt. Es gilt Deine Zuckersucht zu überwinden, alte Gewohnheiten abzuschütteln und alle Zweifler zu ignorieren. Doch eine schlagkräftige Truppe von Verbündeten steht dem Held zur Seite. Die anderen Schlankis und das Support Team springen für Dich immer wieder in die Bresche, wenn Du auf Deinem Weg wankend werden solltest.

Und eins sollte klar sein: Jeder Held wird früher oder später in Versuchung geführt. Viele Dämonen werden versuchen Dich vom Schlankr Pfad abzubringen und zum Jojo-Effekt zu führen. Doch zu diesem Zeitpunkt wirst Du Dich bereits über Deine neuen Essgewohnheiten und einige Naschtage sicher über den Abgrund zu Stufe 3 gehangelt haben.

Und dann ist Deine magische Rüstung komplett. Du bist fest in Deinem neuen, schlanken „Ich“ verankert und alle Verführungen eines dicken Lebens prallen wirkungslos an Dir ab. Tja, und dann ist der Tag der endgültigen Verwandlung und des Feierns gekommen: Freunde und Familie stehen mit offenen Mündern vor Dir und können nicht glauben, in wen Du Dich verwandelt hast. Dein neues „Ich“ ist schlanker, schöner, ausdauernder und energiegeladener als jemals zuvor. Du kannst es selbst kaum glauben.

Doch Du wirst lächeln und Dir schon beinahe Deine aufregende Schlankr Zeit zurück wünschen. Diese Zeit, in der Du Dich ständig gewogen hast, um Dir selbst ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Doch es ist zu spät. Deine Heldenreise ist nun vorüber. Du bist jetzt schlank. Für immer..

Warum Du glauben solltest, dass ausgerechnet Schlankr den Stein der Weisen gefunden hat?

Letztlich muss jeder Held irgendwann einen Schritt des Glaubens wagen, wie der Held in  Indiana Jones und der letzte Kreuzzug. Niemand kann Dir dabei helfen, nur Du selbst kannst ein für alle Mal den Weg in ein schlankes Leben einschlagen. Ich kann Dir nur den Weg zeigen, beschreiten musst Du ihn noch selbst.

Thilo
Für Thilo fängt Abnehmen, wie alles andere im Leben auch, im Kopf an. Seit er sich „schlankr“ ernährt, wohnt sein gesunder Geist auch endlich in einem gesunden Körper. Er jongliert am liebsten mit Worten und in seiner Freizeit auch gerne mal mit Gegenständen.

Eine Antwort auf „Wie Du das Abnehmen zu Deiner persönlichen Heldenreise machst!“

  1. Seit ich in Schlankr.de bin hat sich mein Leben gewandelt. Ich Esse mit Verstand, nicht mehr nur mit den Augen,ich Ernähre mich Gesund.
    Das Endresultat sehe ich jeden morgen auf der Waage.
    Ich möchte Schlankr.de nie mehr missen, warum habe ich das erst so spät enddeckt. Jetzt mache ich auch Sport und das noch gerne, da war früher nie daran zu denken. Sport war immer Mord für mich, ich und gehen zu Fuß niemals.
    Heute denke ich anders darüber.
    Weil Schlankr.de mein ganzes Leben auf den Kopf stellte.
    Ich bin froh das es Schlankr.de gibt.
    MfG

Schreibe einen Kommentar zu Matzenbacher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.